13. August 2010

Workshop Jewellery

Hier zeige ich euch, wie ich diese Kette gemacht habe.

Benötigtes Material:

Silberdraht 0,25, Stecknadel, Insektennadeln, Straßsteichnchen

Korkklotz, Pinzette, Nagelschere, Schmuckkleber



Vom dem Draht ca 15 bis 20 cm abschneichen und einmal in der Mitte biegen. Die Stecknadel in den Korkklotz stecken und den Draht um die Nadel legen. Die Enden vor der Nadel kreuzen.


Die Stecknadel bis zum Ende in den Korkklotz schieben, damit die Schlaufe nicht verrutschen kann. Diese Schlaufe wird zum Schluss ein Teil des Verschlusses.
Vor dem gekreuzten Draht eine Insektennadel stecken und den Draht wiederum davor kreuzen. Insgesamt 3 Schlaufen mit den Insektennadeln machen.




Nun wird jeweils eine Nadel rechts und links neben dem gekreuzten Draht gesteckt. Der Draht liegt dabei vor der Nadel.


Der Draht wird nun einmal um die Nadel gelegt und festgezogen.


Nun wieder 3 einfache und im Anschluss 2 seitliche Schlaufen machen. Solange bis insgesamt 5 seitliche Schlaufen entstanden sind. Das Ende der Kette besteht aus 3 einfachen.

Jetzt werden die Nadeln vorsichtig aus dem Kork gezogen. Die Stecknadel als letztes rauziehen.

Mit einer Nadel den Kleber aufnehmen und in eine Schlaufe füllen.

Ein Straßsteinchen mit der glänzenden Seite nach unten legen und die mit Kleber versehene Schlaufe auf das Steinchen legen. Die Kette wieder hochnehmen und das Steinchen leicht andrücken.

Wenn alle Schlaufen (bis auf die letzte) mit Steinchen gefüllt sind, über nach den Kleber trocknen lassen.

Den Draht hiner dem letzten Steinchen abschneiden.

und den verbliebenen Draht mit der Pinzette zu einem Häckchen biegen.

Fertig ist die Kette.
Viel Spass beim Nachbasteln.

Copyright Janas-Minibücher
Nur für den privaten Gebrauch.

Kommentare:

  1. Sieht seeeeeeehr kniffelig aus,aber toll erklärt!Danke schön dafür ;-)LG,Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. He disfrutado de todas tus obras. ¡¡¡Muchísimas gracias por este tutorial!!! Está muy bien explicado. Besos Clara

    AntwortenLöschen
  3. Muchisimas gracias por el tutoria,, es fantastico.
    Besitos,May

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jana,
    vielen Dank für Deine tolle Erklärung und all die Mühe, die Du Dir damit gamacht hast!
    Da bekomme ich richtig Lust! Ach wenn der Tag doch nur mehr als 24 Stunden hätte ....
    Ganz liebe Grüße
    Heinrike mit Kater Willi (er liegt gerade neben mir)

    AntwortenLöschen
  5. Hi Jana,
    There is an Award for you on my blog. Please visit my blog and “pick it up” if you like blog awards. If you tired of blog awards you don’t have to receive it. It doesn’t matter at all.
    Bear Hugs,
    Judit

    AntwortenLöschen
  6. Thank you SO much for your tutorial. It's a great workshop!! ஐ

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful necklace! Thank you for great tutorial! I'm going to try to make a necklace for my dolls in the way you shown.
    Best wishes,
    Zofianna

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für eure lieben Kommentare. Es freut mich sehr, dass euch der Workshop gefällt. Es ist auch wirklich nicht so schwierig wie es aussieht.

    Thank you for your lovely comments. I´m very happy that your like the workshop. It really is not as difficult as it looks.

    AntwortenLöschen
  9. Lovely necklace, thanks for the tutorial.

    AntwortenLöschen